Novigrad

Aus

Vom Hotelbalkon sieht man auf der linken Seite den Ort Novigrad. Diese Stadt lag zunächst auf einer Insel und wurde erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden. Früher war Novigrad eine Stadt der Fischer und Seefahrer aber heute ist die Haupteinnahmequelle der Tourismus, was man zum Beispiel am großen Yachthafen sieht. Mit dem Auto braucht man 15 Minuten. Alternative ist das Wassertaxi, das mehrmals täglich zwischen Hotel und Novigrad verkehrt.

Novigrad

 

 

 

 

 

 

 

Novigrad

 

 

 

 

 

 

 

Novigrad

Uwe Berger

Kommentare sind geschlossen.

Translate »